Daumen hoch für die Gewinner der Glückssterneaktion!

Glückssternziehung

Daumen hoch! Erste Vorsitzende Michaela Benzler, Glücksfee Britta Fassner, Anke Laier, Angelika Dauth, Helga Fassl, Katja Stade und Ariane Lehr (v.l.n.r.)
Foto: Bettina Hauck

Strahlende Mienen (sogar mit Maske zu erkennen!) bei den Damen des Gewerbevereins: Die Ziehung der Gewinner der Glückssterneaktion ist ein Termin, den alle gerne wahrnehmen. Diesmal stellte Anke Laier ihre Wohnstudio-Geschäftsräume am Gockelbrunnen in Rohrhof zur Verfügung und so durfte Glücksfee Britta Fassner - selbst schon einmal Gewinnerin bei einer früheren Glückssterneaktion und als völlig neutrale Anwesende bestens geeignet - dort in die Vollen greifen.

Immerhin 2112 leuchtend gelbe Sterne, die für jeweils einen Euro zwischen 25. November, dem Abend des Candlelight Shoppings, und Heilig Abend 2021 in den teilnehmenden 21 Brühler und Rohrhofer Geschäften gekauft worden waren, warteten in einer Box auf den großen Auftritt - auf jedem Stern der Name des Käufers. Helga Fassl, stellvertretende Vorsitzende des Gewerbevereins und seit vielen Jahren Organisatorin der Aktion, hatte die Stern-Lose bereits gut durchgemischt, Britta Fassner mischte die gelbe Pracht für alle Fälle auch noch einmal, bevor sie zur Tat schritt.

Insgesamt neun Gewinner wurden gezogen: Jutta Krenzlin, Brigitte Forwick-Brenk, Christian Deutsch, Petra Kindtner und Lore Benzler gewannen Einkaufsgutscheine in Höhe von jeweils 50 Euro. Brigitte Hornig kann für 75 Euro einkaufen gehen, Jürgen Herrn gewann den dritten Preis in Höhe von 100 Euro und Erika Pfriem darf sich über den zweiten Preis und Einkaufsgutscheine im Wert von 125 Euro freuen. Den „Jackpot“ knackte aber Brigitte Kerber, sie wurde als Hauptgewinnerin gezogen und erhält Gutscheine im Wert von 150 Euro. Herzlichen Glückwunsch!

Die Gutscheine können in allen teilnehmenden Brühler und Rohrhofer Geschäften eingelöst werden, eine Stückelung der jeweiligen Gewinnsumme ermöglicht die Aufteilung des Betrages auch auf mehrere Geschäfte.

Die feierliche Übergabe der Gewinne soll am 22. Februar um 16.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Brühler Rathauses stattfinden.

Übrigens: Der Erlös der Aktion kommt auch diesmal wieder der Stiftung „Sternenglück für Brühler und Rohrhofer Kinder” zugute. Diese Stiftung hilft ganz gezielt vor Ort, nämlich Kindern unserer Gemeinde, bei denen andere Fördermöglichkeiten nicht greifen. Sie ermöglicht Kindern aus finanziell schwachen Familien die Teilhabe, das dabei-Sein, beispielsweise durch Unterstützung für Klassenfahrten, für den Sportvereinsbeitrag, Eintrittskarten ins Schwimmbad oder die Schulanfänger-Ausstattung und Ähnliches mehr.

Im Namen der bedürftigen Kinder ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die die Aktion auch dieses Mal wieder so großzügig durch den Kauf von Sternen unterstützt haben, sowie an alle fleißigen Sternenverkäufer, die sich in diesen nach wie vor schwierigen Zeiten wieder einmal so großartig und selbstlos einsetzten!

bh

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.