Pressestimmen

Die Presse berichtet:

Vierfaches Glück – Adventsaktion des Gewerbevereins

Gewinner

Frohe Mienen im Ratssaal – Gewinnübergabe der Glückssterneaktion des Gewerbevereins. Von links nach rechts: Matthias Mückenmüller, Beate Schimmele, Helga Fassl, Marianne und Willi Klemm, Angelika Dauth, Brigitte Schröder, Birgit Keller-Schuff, Karl-Heinz Pabst, Ute Linke, Gertrud Schulz, Brigitte Ammann, Monika Zoepke, Dr. Ralf Göck und Bianca Mückenmüller (für die Aufnahme kurz ohne Masken).
Foto: Bettina Hauck

Ja, liebe Leserin, lieber Leser, Sie haben richtig gelesen, hier geht es um den feierlichen Abschluss der letzten Glückssterne-Adventsaktion des Gewerbevereins! Dass die Übergabe der Gewinne an die jeweiligen Glückspilze mit sechs Monaten Verspätung stattfand, ist natürlich, Sie ahnen es schon, nicht etwa der Langsamkeit des Gewerbevereins sondern der Pandemie geschuldet. Tatsächlich war es im Januar schlicht zu riskant, die Gewinner in den großen Ratssaal des Rathauses einzuladen und so musste die kleine Feier bis Ende Juli verschoben werden. Dann aber fanden sie sich (fast) alle ein: Die Gewinnerinnen und Gewinner, fleißige Sterneverkäufer des Gewerbevereins, Monika Zoepke von der Stiftung Sternenglück und Bürgermeister Dr. Ralf Göck. Dieser hob in seiner kurzen Ansprache das gleich vierfache Glück rund um die Sterneaktion hervor:

Glück, dass die am Verkauf der Sterne teilnehmenden Gewerbevereinsmitglieder auch unter den sehr erschwerten Corona-Bedingungen die Aktion allen Widrigkeiten zum Trotz durchführten, auch dass die örtlichen Geschäfte die enormen Einschränkungen überstanden hatten, Glück für die Gemeinde, so engagierte Geschäftsleute vor Ort zu haben, Glück für die anwesenden Glückssternekäuferinnen und -käufer, die nun ihre Gewinne in Empfang nehmen können und Glück natürlich auch für die bedürftigen Kinder in Brühl und Rohrhof, denen die durch die Aktion erzielte Spendensumme in Höhe von 2416 Euro – übrigens nur unwesentlich weniger als im vorangegangenen Jahr - zugutekommen wird. Für dieses vierfache Glück dankte Dr. Göck allen Beteiligten, insbesondere auch der Organisatorin der Aktion, Helga Fassl.

Weiterlesen: Vierfaches Glück – Adventsaktion des Gewerbevereins

Glücksfee mit Mund-Nasen-Maske: Gewinner der Glückssterneaktion gezogen

Hauptgewinnerin gezogen

Daumen hoch: Bianca Mückenmüller (li.) zog soeben die Hauptgewinnerin. Neben ihr Dr. Ralf Göck, Helga Fassl und Matthias Mückenmüller (v.l.n.r.)
Foto: B. Hauck

Tataaa! Neun Gewinner - fast - auf einen Streich! Natürlich wurden sie alle einzeln gezogen, aber letztlich ging die ganze Sache doch verhältnismäßig rasch über die Bühne.

Dieser Tage trafen sich einige Mitglieder des Gewerbeverein-Vorstands mit Bürgermeister Dr. Ralf Göck im großen Ratssaal im Rathaus zum Ziehen der Gewinner der Glückssterneaktion vom vergangenen Advent. Der Rathaussaal war die Location der Wahl, weil dort auf jeden Fall reichlich Platz ist, um unter Wahrung sämtlicher Abstandsregeln und Hygiene-Gebote die Ziehung korrekt durchzuführen. So nahmen denn auch die Vorstände das freundliche Angebot des Bürgermeisters dankend an. Helga Fassl, die Organisatorin der Glückssterneaktion, brachte den großen Karton voller ausgefüllter Glückssternlose, bereits sorgfältig gemischt, mit. Dr. Göck mischte nochmals eigenhändig die vielen Stern-Lose durch, dann schritt die 1. Vorsitzende, Bianca Mückenmüller, zur Tat und betätigte sich neunmal als Glücksfee. Die Sterne waren im vergangenen Dezember in insgesamt 20 teilnehmenden Geschäften in Brühl und Rohrhof zum Preis von jeweils 1 Euro als Glückslose verkauft worden. Zu gewinnen gab es Einkaufsgutscheine für Brühler und Rohrhofer Geschäfte, der Erlös der Aktion kommt auch diesmal wieder der Stiftung „Sternenglück für Brühler und Rohrhofer Kinder” zugute. Diese Stiftung hilft ganz gezielt vor Ort, nämlich Kindern unserer Gemeinde, bei denen andere Fördermöglichkeiten nicht greifen. Sie ermöglicht Kindern aus finanziell schwachen Familien die Teilhabe, das dabei-Sein, beispielsweise durch Unterstützung für Klassenfahrten, für den Sportvereinsbeitrag, Eintrittskarten ins Schwimmbad oder die Schulanfänger-Ausstattung und Ähnliches mehr.

Weiterlesen: Glücksfee mit Mund-Nasen-Maske: Gewinner der Glückssterneaktion gezogen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.